My new life

let's start - that's me

Also, erst mal kurz zu mir:

Ich bin gerade 28 Jahre geworden, lebe derzeit in Antwerpen, habe einen lieben Freund, den ich im September heiraten werde und mit dem ich später nach Sizilien ziehen werde, da er dort geboren und aufgewachsen ist.

Und obwohl sich das alles bestimmt sehr toll anhört, ist es im wahren Leben doch nicht ganz so wie im Hollywoodfilm. Meine kleinen aber feinen Problemchen:
Ich bin versessen darauf, meine Figur auf "perfekt" zu trimmen, will zumindest mit meinen 1,71 m meine kürzlich erreichten 49 kg halten. Das heisst, dass ich mich vegan, gesund und sehr kalorienarm ernähre und ständig auf der Suche nach leckeren, sättigenden aber kalorienarmen Rezepten bin. An Kreativität fehlt es mir da nicht und es macht mir wirklich Spass, allerdings muss ich mich auch oft beherrschen, wenn ich für meinen Schatz lecker Nudeln mit dick Käse usw. koche.

Allerdings versteht mein Essverhalten auch nicht jeder, besonders in Italien bei meiner zukünftigen "Familie" rufe ich damit Erstaunen und teilweise auch Ungläubigkeit hervor. Was mein eh schon vorhandenes "Außenseiterpotential", da ich Deutsche bin und bis jetzt nur gebrochen italienisch sprechen kann, nur noch zusätzlich verstärkt und unter dem ich mehr leide, als ich zugeben will. Solange ich nämlich in Deutschland (Bayern) gelebt habe, war ich in der Arbeit und bei meinen Freunden sehr beliebt, hab jeden mit meinem trockenen Humor aufgeheitert, war sehr selbständig, unabhängig und absolut frei. Das alles hab ich jetzt wegen meiner großen Liebe aufgegeben. Ich hab es nicht bereut, allerdings ist es auch nicht immer leicht, ein komplett neues Leben zu beginnen, besonders in meinem fortgeschrittenen Alter...

Ich hoffe, dass ich regelmäßig bloggen kann und somit viel über meine Gefühle, Zukunftspläne und -ängste, mein kontrolliertes Essverhalten und und und berichten kann.

Also - los geht's...

1 Kommentar 21.5.08 13:24, kommentieren